bioRelaxx bei Kindern

Viele Kinder können sich nicht konzentrieren

sie sind von ständiger Unruhe geplagt, haben ADS oder ADHS. 

Oder anders ausgedrückt, es fehlt ihnen an innerer Ausgeglichenheit. Hohe Anforderungen und viele Wünsche, ständige Umweltreize durch die allgegenwärtigen Medien und ein oft unruhiger Familienalltag - ein solches Umfeld hat zur Folge, dass Kinder Schwierigkeiten haben, Ruhe zu finden oder mit Ruhe umgehen zu können. 

gestresstes Kind

Permanente Hektik und Anforderung bewirken, dass der Teil des autonomen Nervensystems sehr aktiv ist, der für eine Leistungssteigerung des Körpers im Bedarfsfall zuständig ist. Dieser Teil befindet sich praktisch im Dauertraining.

Das autonome Nervensystem besteht jedoch aus zwei Hauptteilen. Dem Sympathikus, der für Leistung sorgt und dem Parasympathikus, der für Ruhe zuständig ist.

Beide sind Gegenspieler, die sich in Balance befinden müssen, um nach einer Anforderung wieder auf Ruhe umschalten zu können.

Da der Sympathikus (Leistung) jedoch ständig gefordert, der Parasympathikus (Ruhe) hingegen vernachlässigt ist, kann der deshalb zu schwache Parasympathikus den Körper nicht wieder herunterfahren. Der Motor läuft ständig auf Hochtouren. Konzentrationsprobleme und permanente Unruhe sind die Folge.

 


 

Mit bioRelaxx zu Konzentration und Ausgeglichenheit

Mit bioRelaxx wird der Parasympathikus auf effektive Weise spielerisch trainiert. Das Kind sieht auf dem Bildschirm eine Computeranimation, die ihm zeigt, wie sich durch tiefe, gleichmäßige Atmung eine innere Ausgeglichenheit einstellt. Diese Rückmeldung zu Abläufen im Inneren des Körpers nennt man Biofeedback. Durch das Biofeedback lernt das Kind, wie es von Hektik auf Ruhe umschalten kann und sieht dabei sofort den Erfolg auf dem Bildschirm. 

Durch die tiefe, gleichmäßige Atmung wird der Parasympathikus trainiert und ist immer besser in der Lage, ein wirksamer Gegenpol zum vorher übermächtigen Sympathikus zu sein. Das Kind wird es mit jeder Übung leichter haben, seine innere Ausgeglichenheit zu finden.

konzentriertes Kind

Da diese sofort sichtbaren Erfolge gleichzeitig im Unterbewusstsein abgespeichert werden, ergibt sich ein doppelter Effekt. Es werden nicht nur die körperlichen Voraussetzungen durch die Stärkung des Parasympathikus verbessert, sondern das Kind wird auch sicherer und ausgeglichener im Verhalten, da es jetzt weiß, wie es sich bei Hektik herunterfahren kann.

bioRelaxx ist auch bei Kindern eine wirksame Trainingsmethode gegen innere Unruhe und zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.

Lesen Sie mehr zu den Punkten "Innere Ausgeglichenheit", "Herz-Rhythmus" und "HerzRatenVariabilität HRV".